Projekte

Keulkulator

Ein Programm zur Berechnung von Coils in Selbstwickelverdampfern.

Es können Materialien (Stand 21.06.2017: Kanthal A1, Kanthal A, Kanthal D, NiChrome N80, Nickel 200, V4A, V2A und Titan), Drahtstärke (mm und AWG), gewünschter Widerstand der Wicklung, Innendurchmesser der Wicklung und Befestigungsweg (Abstand Wicklung zu den Anschlussposts, WICHTIG: nur einfachen Weg eingeben), sowie die Anzahl der Coils (single, dual, quad) ausgewählt werden. Die Berechnung erfolgt sofort bei jeder Änderung eines Parameters.

Als Ergebnis wird die genaue erforderliche Drahtlänge, sowie die genaue Wicklungsanzahl ausgegeben. Da nur mit halben (die Drahtenden zeigen in zwei verschiedene Richtungen) und ganzen (die Drahtenden zeigen in die selbe Richtung) gearbeitet werden kann, werden drei verschiedene gerundete Ergebnisvarianten mit dem jeweils erreichten Widerstand angezeigt.

Es kann bei Interesse die vom Akkuträger bereitgestellte Akkuspannung gewählt werden. Es werden dann Stromstärke und Leistung berechnet.

Die Setups können geladen und gespeichert werden.

 

Das Programm wurde mit Lazarus/Freepascal erstellt. Die vorhandene ausführbare Datei liegt unter einer Linux-Version vor. Sie wurde unter Manjaro Linux 17.0.1 Gellivara x86_64 erstellt.