Eine Erklärung für die sinkende Arbeitslosenquote

 

Gestern kam mir die Erkenntnis. Die immer noch sinkende Arbeitslosenquote erklärt sich nicht dadurch, dass immer mehr Menschen, die von staatlicher Unterstützung leben müssen, aus der offiziellen Statistik herausgelogen werden… nein…

Die Erklärung ist ganz einfach und offensichtlich: Die Agentur hat es geschafft, unglaublich viele Arbeitssuchende in Lohn und Brot zu bringen… sie hat sie zu

T E R R O R I S M U S E X P E R T E N

ausgebildet… und die haben aller Arbeit gefunden!

In den letzten drei Tagen (seit “Hardenbergplatz”) habe ich aus Interesse mal mitgezählt… vier Sender… ELF verschiedene Terrorismusexperten. Wenn man dann die Sendervielfalt berücksichtigt und noch andere Medien, wie Radiosender, Zeitungen, Magazine hinzurechnet und man aufgrund meiner Beobachtung mal hochrechnet, dann hat jedes dieser Medien im Durchschnitt 2,75 Terrorismusexperten… damit kann man Millionen aus der Arbeitslosigkeit retten.

Völlig klar also, weshalb die Quote sinkt.

Ich schätze, wenn man heute Jugendliche befragt, was sie später mal werden wollen, dann bekommt man zur Antwort nicht mehr “Superstar”, sondern “Terrorismusexperte”. Gut, dass es so viele Experten für ein so vielschichtiges Phänomen wie den Terrorismus gibt… DIE können uns wenigstens die Welt mal RICHTIG erklären

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.